top of page

Wie teuer ist ein Personal Trainer?

Aktualisiert: 15. Feb.

Einen Personal Trainer herbeizuziehen, kann der entscheidende Schritt sein, um auf deiner persönlichen Fitness-Reise motiviert vorwärtszukommen. 


Gemeinsam definiert ihr Ziele und erstellt einen Trainingsplan. Auf dieser Grundlage kommst du deinem Wunschgewicht oder deinen Fitness-Zielen Training für Training näher. 


Erfolgserlebnisse sind garantiert!  


Bevor du dich jedoch für einen Personal Trainer entscheidest, lohnt es sich, unterschiedliche Anbieter:innen zu vergleichen. 


Ich erkläre dir deshalb, worauf du bei den Preisvergleichen achten kannst und welche Faktoren die Kosten beeinflussen. Zusätzlich gebe ich dir wertvolle Tipps, wie du den perfekten Personal Trainer für deine individuellen Bedürfnisse findest. 


Wie ich Personal Trainer definiere.

Bevor ich über die Preise von Personal Trainern spreche und dir zeige, wieso diese unterschiedlich hoch sind, möchte ich den Begriff “Personal Trainer” genauer erklären.


Ein Personal Trainer ist ein professioneller oder eine professionelle Fitness-Expert:in, der oder die eine individuelle und massgeschneiderte Betreuung im Bereich körperliches Training und Gesundheit anbietet. 


Diese Fachperson begleitet dich über einen festgelegten Zeitraum, sehr persönlich und reflektiert. Also eine weitaus grössere Dienstleistung als die einfache Anleitung einer Fitnessübung auf Youtube. 


Im Gegensatz zu allgemeinen Fitness-Instruktor:innen, die oft Gruppenkurse leiten oder allgemeine Anleitungen geben, konzentriert sich ein Personal Trainer auf eine 1:1 Betreuung, um die spezifischen Bedürfnisse, Ziele und Fähigkeiten von dir zu berücksichtigen. 


Dein:e Trainer:in erstellt auf dich abgestimmte Trainingspläne und motiviert dich, deine Fitnessziele zu erreichen. 


Merkmale eines Personal Trainers:

Ein Personal Trainer unterscheidet sich von Fitness-Instruktor:innen, die lediglich anleiten, Übungen vorzeigen oder die korrekte Anwendung von Trainingsmaschinen erklären. 


Folgende 4 Vorteile bietet dir ein Personal Trainer:


Eine individuelle Betreuung vereinfacht es dir, deine Ziele zu erreichen.

Personal Trainer erstellen Trainingspläne, die auf deine individuellen Ziele, deinen Gesundheitszustand und dein Fitnessniveau abgestimmt sind.


Motivation und Unterstützung helfen dir, dranzubleiben. 

Eine wichtige Aufgabe eines Personal Trainers ist es, dich zu motivieren. So kann er oder sie dich dazu bringen, dein Bestes zu geben und dir mit Feedback helfen, weiterzukommen.


Fachkenntnisse geben deinem Körper genau das, was er braucht.

Personal Trainer verfügen über eine qualifizierte Ausbildung und Zertifizierungen im Fitness- und Gesundheitsbereich. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Trainingsmethoden. Sie wissen also genau, wovon sie sprechen und was möglich und sinnvoll ist.


Anpassungen ermöglichen dir, auch mal einen Gang runterzuschalten.

Ein Personal Trainer stimmt das Training auf deine Bedürfnisse und Fortschritte ab. Im Laufe deines Trainings können sich deine Ziele wie auch dein Gesundheitszustand ändern. Ein Personal Trainer berücksichtigt diese Veränderungen und passt das Programm entsprechend an.


Was machen Fitness-Instruktor:innen?

  1. Fitness Instruktor:innen für Gruppen: Diese Fachleute leiten häufig Gruppenkurse, bei denen die Gruppe als Ganzes im Mittelpunkt steht. Im Gegensatz dazu konzentriert sich ein Personal Trainer auf deine individuellen Bedürfnisse.

  2. Allgemeine Fitness-Instruktor:innen: Personen, die allgemeine Fitness-Instruktionen geben, können in verschiedenen Fitnessbereichen arbeiten. Ihre Anweisungen sind in der Regel nicht personalisiert.

  3. Sporttrainer:innen: Während Sporttrainer:innen spezifisch im Bereich der sportlichen Leistung arbeiten, konzentriert sich ein Personal Trainer auf die allgemeine Fitness, die Gesundheit und das gesamte Wohlbefinden seiner Kund:innen.


Durchschnittliche Kosten eines Personal Trainers.

Die Kosten für einen Personal Trainer in der Schweiz variieren je nach Standort, Erfahrung des oder der Trainer:in, dem Fachgebiet, der Dauer der Trainingseinheiten und anderen individuellen Faktoren.


Hier sind einige grobe Schätzungen der durchschnittlichen Preise für einen Personal Trainer in der Schweiz:


Stundensatz: Der durchschnittliche Stundensatz eines Personal Trainers in der Schweiz liegt häufig zwischen 80 CHF und 150 CHF. 


Paketangebote: Viele Personal Trainer bieten Pakete mit mehreren Trainingseinheiten an, was zu einem günstigeren Stundensatz führen kann. Diese Pakete liegen in der Regel zwischen 700 CHF und 1’500 CHF für 10 bis 20 Stunden.


Spezialisierungskosten: Wenn ein Personal Trainer über spezielle Zertifizierungen oder Fachkenntnisse in Bereichen wie Rehabilitation, Ernährung oder Sportarten verfügt, ist der Preis höher. 


Standortfaktor: In grösseren Städten oder gehobenen Wohngegenden sind die Preise für Personal Trainer tendenziell höher als in ländlichen Gebieten.

Bei der Suche nach einem Personal Trainer empfiehlt es sich, verschiedene Angebote zu vergleichen, Referenzen zu prüfen und eventuell kostenlose Probetrainings in Anspruch zu nehmen. So stellst du sicher, dass die Chemie zwischen dir und dem oder der Trainer:in stimmt.


Bitte beachte, dass die hier angegebenen Preise Durchschnittswerte sind und die tatsächlichen Ausgaben je nachdem stark variieren können. 


Damit du eine ungefähre Vorstellung hast, welche Preise dich bei meinem Personal Training Angebot erwarten, habe ich dir hier eine kleine Preisübersicht zusammengestellt. Diese Begleitung beinhaltet Muskel-Kardio Training inkl. Ernährungsberatung:


  • Kostenloses Beratungsgespräch

  • Start-Session (90 Minuten) inkl. Körperanalyse und Beratung: CHF 150.–

  • 50-Minuten Session: CHF 100.–

  • 11-er Abo: CHF 1’000.–



Was entscheidet über den Preis?

Standort.

Ein wichtiger Faktor, der die Preisgestaltung beeinflusst, ist die geografische Lage. In Städten sind die Kosten für Personal Trainer aufgrund der höheren Lebenshaltungskosten in der Regel höher als in ländlichen Gebieten.


Darüber hinaus können lange Anfahrtswege vom Arbeits- oder Wohnort zum Standort des Personal Trainers zusätzliche Kosten verursachen.


Da ich mein Angebot im Raum Baar anbiete, ist es mir möglich, faire Preise für ein Personal Training zu bieten. Unser Training starten wir immer in der Nähe des Bahnhofes in Baar. 


Bei trockenem Wetter findet das Personal Training draussen statt, um die frische Luft und die Natur zu geniessen. Bei sehr nassem Wetter verlegen wir das Training in den Club, um weiterhin optimale Bedingungen für dein Training zu gewährleisten. Ausserdem trainiere ich auch gerne mit dem Vita Parcours , wo wir neben dem schönen Waldambiente auch auf hilfreiche Trainingsgeräte zugreifen können.


Erfahrung.

Die Erfahrung einer oder eines Trainer:in spielt bei der Preisgestaltung eine entscheidende Rolle. In vielen Fällen verlangen erfahrene Trainer:innen höhere Preise, die jedoch durch ihre nachgewiesenen Fähigkeiten und Erfolge gerechtfertigt sind.


Spezialisierung.

Personal Trainer mit speziellen und umfangreichen Qualifikationen oder Zertifikaten, z. B. in Rehabilitationstraining oder Ernährungsberatung, verlangen tendenziell höhere Preise für ihre Dienstleistungen. 


Qualifizierte Trainer verfügen häufig über spezifisches Fachwissen und können individuellere Trainingspläne erstellen.


Art des Trainingsprogrammes.

Der Umfang und die Art des Trainingsprogramms beeinflussen den Preis eines Fitness-Angebotes. Ein massgeschneiderter Trainingsplan, der auf deine individuellen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten ist, ist teurer als allgemeine Trainingsprogramme.


Trainingsort.

Das Training in einem Fitnessstudio, im Freien oder beim Kunden zu Hause, verursacht für den Personal Trainer unterschiedliche Kosten. Auch die Nutzung von Fitnessräumen oder speziellen Geräten kann zusätzliche Kosten verursachen. Das wirkt sich auch direkt auf die Preise für Kund:innen aus.


Dauer und Umfang der Trainingseinheiten. 

Die Dauer der einzelnen Trainingseinheiten und die Anzahl Einheiten pro Monat oder Woche können den Preis beeinflussen. Längere Sitzungen sind normalerweise teurer als kürzere, da sie mehr Zeit und Ressourcen des oder der Trainer:in erfordern.


Zusätzliche Leistungen.

Einige Personal Trainer bieten zusätzliche Dienstleistungen wie Ernährungsberatung, Körperanalyse oder Online-Coaching an. Diese Zusatzleistungen können Zusatzkosten verursachen.


Marktnachfrage.

Die allgemeine Nachfrage nach Personal Training in einer bestimmten Region beeinflussen die Marktpreise. In Gebieten mit hoher Nachfrage und begrenztem Angebot können die Preise tendenziell höher sein.

Wie du mit einem Ernährungsplan zu deinem Wohlfühlgewicht kommst, erfährst du in meinem Artikel Ernährungsplan für Frauen zum Abnehmen.


Ist teurer besser?

Achtung: teuer ist nicht gleich besser. 


Die weitverbreitete Annahme, dass teurere Dienstleistungen zwangsläufig besser sind, sollte kritisch hinterfragt werden. 


Es ist ratsam, Referenzen und Bewertungen von anderen Kund:innen sorgfältig zu prüfen, bevor du dich für einen vermeintlich teurere oder teureren Trainer:in entscheidest. 

Die Qualität eines Personal Trainers hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Fähigkeit, individuell mit dir zu arbeiten und deine spezifischen Ziele zu verstehen. 


Beachte, dass die Preise von Trainer:in zu Trainer:in variieren. 


Es ist daher ratsam, verschiedene Angebote einzuholen und die individuellen Bedürfnisse sowie die Qualifikationen der Trainer zu berücksichtigen, um die beste Entscheidung zu treffen.

Bevor du dir Angebote einholst, solltest du sicher sein, dass Personal Training überhaupt deinen Bedürfnissen entspricht. Finde heraus, ob ein Personal Trainer sinnvoll für dich ist. Beantworte dazu die 14 Fragen im Online-Test.


So findest du den passenden Personal Trainer.

Die Entscheidung für einen Personal Trainer ist zweifellos eine Investition in deine Gesundheit. 


Wenn du die Kosten und die verschiedenen Faktoren kennst, die den Preis deines individuellen Trainings beeinflussen, bist du deinem perfekten Personal Trainer einen Schritt näher.


5 weitere Punkte, die du auf der Suche nach dem passenden Personal Trainer beachten solltest:


  1. Klare Ziele setzen: Definiere deine Fitnessziele klar und deutlich, damit der Trainer besser auf deine Bedürfnisse eingehen kann.

  2. Qualifikationen überprüfen: Stelle sicher, dass der Trainer die notwendigen Qualifikationen und Zertifikate vorweisen kann.

  3. Probestunden nutzen: Viele Trainer bieten kostenlose oder vergünstigte Probestunden an. Nutze diese und teste, ob die Chemie zwischen euch stimmt. Ist das der Fall, hilft das auf jeden Fall für die Zusammenarbeit und deine Motivation.

  4. Referenzen prüfen: Lese Bewertungen und sprich mit früheren Kunden, um Einblicke in die Erfahrungen anderer mit der oder dem Trainer:in zu gewinnen.

  5. Budget festlegen: Erstelle ein realistisches Budget und suche nach Trainern, die in diesem finanziellen Rahmen arbeiten.


Du willst deinen passenden Personal Trainer finden? Hier geht’s Schritt für Schritt zu deinem perfekten Personal Trainer


97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page